BGM

Betriebliches Gesundheitsmanagement - BGM

Unternehmer haben in Zukunft eine große Herausforderung zu meistern. Durch den demographischen Wandel werden Arbeitnehmer im Schnitt immer älter, was dazu führt, dass sie anfälliger für Krankheiten werden. Aber nicht nur die älteren Mitarbeiter sind gefährdet, auch die jüngeren leiden zunehmend an Rückenschmerzen und Übergewicht. Zudem ist Burnout seit den letzten Jahren immer mehr auf dem Vormarsch und wird in Zukunft noch enorme Summen an Geld und viele Arbeitskräfte verschlingen. Neben der Selbstverantwortlichkeit der Angestellten wird zukünftig auch die Unterstützung des Arbeitgebers eine immer größere Rolle spielen, um diesen Entwicklungen entgegenzuwirken und das Potenzial seiner Beschäftigten bestmöglich ausschöpfen zu können!

Wie ihre Firma von Firmenfitness profitiert

 
  • gesunde Mitarbeiter

Das bedeutet für ihr Unternehmen …

  • … ihre Mitarbeiter sind leistungsfähiger und stressresistenter
  • … ihre Mitarbeiter sind produktiver
  • … ihre Mitarbeiter sind motivierter
 
  • weniger Fehltage / Kosten

Das bedeutet für ihr Unternehmen …

  • … reduzierte Krankheitskosten
  • … andere Mitarbeiter müssen den Ausfall nicht kompensieren
  • … die Wertschöpfungskette wird nicht unterbrochen

EU-Studie über Gesundheit am Arbeitsplatz – Ökonomischer Nutzen betrieblicher Gesundheitsförderung 2005/2006

  • Kostenersparnis
    • 1 Fehltag (je nach Betriebsgröße) durchschnittlich 200 - 400 € Kosten
    • Verringerung des Krankenstandes um 4% bei 100 Mitarbeitern => Ersparnis von 80.000 € / Jahr
  • jeder in die Gesundheit der Mitarbeiter investierte Euro bringt durchschnittlich 3,5 € Ersparnis
 
  • staatliche Förderung

Das bedeutet für ihr Unternehmen …

  • … es dürfen bis zu 500€ / pro Jahr / pro Mitarbeiter für Maßnahmen der Gesundheitsförderung ausgegeben werden, ohne dass Steuern und Abgaben anfallen
  • … Präventionsprogramme können zusätzlich von allen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst werden
 
  • Zeitfaktor

Das heißt für Sie …

  • wenn Zeit für Sie Mangelware ist, werden wir für Sie einen passenden Termin finden
  • Sie haben die Möglichkeit morgens, mittags bzw. abends zu trainieren (je nach Terminlage)
  • Sie verlieren keine wertvolle Zeit, um ins Training oder in ein Studio zu fahren, da ich zu Ihnen in die Firma komme

Umsetzungsmöglichkeiten in der Firma

  • Personal Training für Führungskräfte
  • Gruppentraining für Mitarbeiter
    • Räumlichkeit von ca. 40m² ist ausreichend
    • Gymnastikmatten müssen von den Mitarbeitern mitgebracht werden
  • Gesundheitstage
  • Analyse der Arbeitsplatzergonomie
  • gesundheitsförderndes Rahmenprogramm auf Tagungen, Fortbildungen, Schulungen,…
  • individuelle oder längerfristige Trainingsprogramme nach Absprache (Rückentraining, Burnout-Prophylaxe, Gewichtsreduktion, Lauftreffs, …)

Wenn Sie durch Firmenfitness die Kosten für krankheitsbedingte Ausfälle senken und gleichzeitig die Produktivität in der Firma steigern wollen, dann nehmen Sie mit mir Kontakt auf, oder rufen Sie mich unter +49 176 226 291 75 an! Ich berate Sie gerne!

OBEN